Sybille-Franziska von der Heydte
  • Approbation als Kinder- und Jugendlichentherapeutin und psychologischer Psychotherapeutin
  • Ausbildung in:
    - Phasischer Familientherapie (IPF, C. Gammer)
    - Verhaltenstherapie (BAP, S. Sulz)
    - Psychotraumatologie und traumazentrierte Psychotherapie (ZPTN, L. Besser)
    - EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing (A. Hofmann)
  • Mehrjährige Kliniktätigkeit in der Psychosomatischen Klinik Roseneck
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leitung von Elterngruppen für Eltern essgestörter Kinder und Jugendlicher in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität zu Köln;
  • selbständig tätig in eigener Praxis seit 1993
  • seit 2001 bei AKiP (Ausbildungsinstitut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am Klinikum der Universität zu Köln) und DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie) als Dozentin (Schwerpunkt: Diagnostik und Behandlung von Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen)
  • Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin für examinierte Ärzte und Psychologen und Pädagogen
  • seit 2007 Supervisorin für Klinikteams
  • seit 2018 Bestellung zur Gutachterin (PP, KJP) durch die KBV (Kassen√§rztliche Bundesvereinigung)
  • Mitglied im Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie e. V. (DVT)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF)
  • Mitglied im BundesFachverband Ess-Störungen e.V. (BFE)

Patienten können die Qualifikationen von approbierten Psychotherapeuten überprüfen.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Kammer für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in Nordrhein-Westfalen, Willstädterstr. 10 in 40549 Düsseldorf. www.psychotherapeutenkammer-nrw.de

Die Kassenzulassung der Praxisinhaberin für Verhaltenstherapie bei Erwachsenen und Kindern und Jugendlichen wurde von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein erteilt, Tersteegenstr. 9 in 40474 Düsseldorf. www.kvno.de